AWO Treff am Bürgerplatz Rödental

Der AWO Treff am Bürgerplatz liegt zentral in Rödental und ist offener Treff und Servicestelle für alle Generationen.

Unsere täglichen und abwechslungsreichen Veranstaltungen geben die Möglichkeit für eine sinnvolle Freizeitgestaltung. Ebenso gestalten wir verschiedene Bildungsangebote sowie vielfältige Informationen zu aktuellen Themen. Hervorzuheben ist der Offene Treff als Möglichkeit für alle Menschen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Religion, sexueller Orientierung, kultureller oder sozialer Herkunft. Der AWO Treff am Bürgerplatz ist auch ein Treffpunkt der Generationen. Das Programm vom AWO Treff ist vielfältig und lädt zum Mitmachen ein. Die Angebote orientieren sich auf Bedürfnisse und Wünsche der Besucher und Besucherinnen. Alle Angebote sind in monatlichen Ausgaben der Veranstaltungskalender oder auf der Homepage des Treff zu finden.

Freiwilliges Engagement
Sind sie motiviert und engagiert? Können Sie sich vorstellen, sich für die Generation 70+ und/oder für Kinder einzubringen? Und Sie haben ein oder zwei Stunden Zeit in der Woche? Dann sind Sie im AWO Treff am Bürgerplatz in Rödental genau richtig!

Der AWO Treff am Bürgerplatz braucht SIE!

Machen Sie den ersten Schritt und schauen Sie in unseren Veranstaltungskalender.

Natalia Richter

Natalia Richter

Leitung

Bürgerplatz 2
96472 Rödental

Tel: 09563/726672
Fax: 09563/726673
E-Mail: treff-roedental@awo-coburg.de

Der Treff am Bürgerplatz konnte nur dank der großzügigen Zuschüsse der GlücksSpirale ausgebaut und eingerichtet werden. Aber auch weitere Spenden halfen bei der Ausstattung mit.

Gründung und Entwicklung

Am 26. Juli 2002 konnte der AWO Kreisverband Coburg e.V. den AWO Treff am Bürgerplatz Dank eines großzügigen Zuschuss aus den Töpfen der „Glücksspirale“ sowie Spenden der Niederfüllbacher Stiftung, dem AWO Ortsverein Rödental und der VCS-Stiftung mit Gästen und interessierter Öffentlichkeit feierlich eröffnen. „In Rödental ist ein kleines Wunder passiert“ sagte Dr. Wolfgang Hasselkuss im Namen des Rödentaler Seniorenforums und freute sich über die schnelle Realisierung des Vorhabens. Bürgermeister Gerhard Preß wünschte in seinem Grußwort gute Nachbarschaft und kündigte an, dass die Weichen für einen Beitrag zur Unterhaltung der Stadt Rödental gestellt würden.

Unsere Angebote

Unser Konzept reicht von der sozialen Beratung für Senior*innen über praktische Lebenshilfe bis hin zu Fortbildungsangeboten. Wir bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten zur Erhaltung und Verbesserung Ihrer körperlichen und geistigen Fitness und stehen mit Hilfestellungen und Antworten zu Fragen rund ums Alter für Sie bereit. Bei uns können Sie Kontakte zu Gleichgesinnten knüpfen, Ihre Zeit in einer geselligen Runde verbringen und sich dabei im stetigen Austausch mit weiteren Gästen befinden.

Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen haben die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten und ihr Wissen anderen zu vermitteln und leisten somit einen großen Beitrag für die Gemeinschaft in Rödental.

Ausstattung

Der Treff verfügt über große Räume im 1. Stock, die mit zwei Aufzügen barrierefrei erreichbar und modern eingerichtet sind. Im Erdgeschoss befindet sich ein weiterer Raum, der ebenfalls barrierefrei ist.

Hans Börs für langjährige ehrenamtliche Mitarbeit geehrt

Seit 65 Jahren engagiert sich Hans Börs bei der Arbeiterwohlfahrt. Am 22.12.2017 feierte er seinen 90. Geburtstag! Lieber Hans, alles Gute, Lebensfreude und vor allem Gesundheit wünschen Dir der AWO Ortsverein und der Kreisverband Coburg e.V.! Foto von links:...