AWO Mittagsbetreuung an der Jean-Paul-Schule

Kinder sind unsere Zukunft!

Eine bedarfsgerechte Kinderbetreuung von guter Qualität ist eine der Voraussetzungen dafür, dass Eltern Familie und Beruf vereinbaren können. Eine geeignete Förderung ermöglicht den Kindern bessere Chancen.

Die pädagogische Arbeit in der AWO Mittagsbetreuung an der Jean-Paul-Schule folgt dem Leitbild, den Prinzipien und den Werten der Arbeiterwohlfahrt: Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit.

Geschultes und erfahrenes Personal begleitet die Kinder durch den Nachmittag und vermittelt feste Strukturen, Geborgenheit und menschliche Wärme. Unser Personal bildet sich regelmäßig weiter und erweitert somit seine pädagogischen Fähigkeiten und Kenntnisse.

Unser Team

Unser Team

Öffnungszeiten

Nach Schulschluss haben wir bis 16:00 Uhr geöffnet.

An Feiertagen und während der bayrischen Schulferien ist unsere Mittagsbetreuung geschlossen.

 

So erreichen Sie uns:

Neustadter Straße 3

96450 Coburg

Telefon: 09561 / 3529254

E-Mail: mittagsbetreuung@awo-coburg.de

 

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

iteinander leben

Die Arbeit der AWO Mittagsbetreuung ist geprägt von einem partnerschaftlichen Miteinander von pädagogischem Personal und Kindern. Wir berücksichtigen individuelle Bedürfnisse und Interessen und arbeiten nach einem situativen Ansatz, zum Beispiel über die Aufarbeitung verschiedener Tehmen in Projekttagen oder -wochen.

Regelmäßige Kinderkonferenzen sichern die Partizipation der Schüler*innen bei der Gestaltung der Freizeitangebote, aber auch bei der Entwicklung und Festlegung von Regeln und Normen.

Eigenständiges Planen und Mitwirken schulen Verantworungsgefühl und soziale Kompetenz und fördern das Gemeinschaftsgefühl. Wir wollen miteinander unser Umfeld gut gestalten.

Auch die Zusammenarbeit mit Eltern und Schule ist uns wichtig. Regelmäßige Kommunikation, sowohl bei Tür- und Angel-Gesprächen als auch zu einem vorher vereinbarten vertieften Austausch, stärken das vertrauensvolle Miteinander und helfen bei Problemen und in Krisensituationen.

Miteinander Freizeit gestalten

Die Bedürfnisse der Kinder, Feste im Jahreskreis sowie das Aufgreifen aktueller Themen bestimmen die Gestaltung der Freizeit in der Mittagsbetreuung.

Gemeinsames Spiel in den hellen Räumen, aber auch draußen auf Wiese und Bolzplatz, Projektarbeit zu ausgewählten Feldern, kreative Angebote und Enspannungseinheiten wechseln sich immer wieder ab.

Unsere großzügigen Räumlichkeiten bieten viel Platz für gemeinsames Spiel, aber auch Rückzugsmöglichkeiten für Kleingruppen oder Einzelbeschäftigungen. Wir unterstützen und fördern kreativen Ausdruck in themenbezogenen Projekten, aber auch im freien Arbeiten der Kinder.

Miteinander essen

Ein warmes gesundes Mittagessen in familiärer Atmosphäre stärkt die Kinder für den Nachmittag.

Dabei vermitteln wir Wissen über bewusste Ernährung und legen auch Wert auf Sauberkeit und Tischmanieren.

 

Miteinander lernen

Unsere Hausaufgabenbetreuung ab 14:00 Uhr gewährleistet die Erledigung der Aufgaben unter kompetenter fachlicher Begleitung und Aufsicht.

Dabei achten wir auf eine ruhige Arbeitsatmosphäre, Pausen und die Versorugng mit Getränken und berücksichtigen die individuellen Lerneigenschaften der Kinder.