Wie über uns

Im Mittelpunkt steht der Mensch. Seit nunmehr 30 Jahren. So wurde seit Inbetriebnahme des Hauses gedacht und versucht, zu handeln. Darunter verstehen wir, unsere Bewohnerinnen und Bewohner in das Heimgeschehen mit einzubinden. Nicht für den Bewohner entscheiden was gut oder nicht gut ist, sondern in erster Linie die Bewohner weitestgehend selbst entscheiden lassen.

Unsere Therapeutin beim Übungsspiel mit Heimbewohnern
Unsere Therapeutin beim Übungsspiel mit Heimbewohnern

Will man Tagesabläufe mitgestalten, bedarf es einer Palette von Angeboten, aus denen man wählen kann. Die Bedürfnisse nach sinnvoller Betätigung müssen nicht erst geweckt werden, sie sind vorhanden. Aufgabe muss es daher sein, diese zu stillen.

Wir beschäftigen Sozialpädagogen, Beschäftigungstherapeuten, Physiotherapeuten und verfügen über gute Kontakte zur Fachhochschule, so dass Studenten bei uns ihr Praktikum ableisten. So ist es möglich, Angebote und Leistungen anzubieten, aus denen unsere Bewohner wirklich auswählen können.

Zu den Impulsen gehören zahlreiche Aktionen wie z.B. die Aktion "Essen auf Rädern" oder die Einrichtung eines Kindergartens unter dem Dach unseres Hauses gemä dem Motto "Jung und alt - Hand in Hand". Dieser Kindergarten besteht seit 1990 und hat das Leben im Heim enorm bereichert.

 

AWO-Kreisverband Coburg e.V. - Hahnweg 154 - 96450 Coburg -
Telefon: 09561/230676-0 - Telefax: 09561/230676-19 -
Mail: Post@awo-coburg.de - Internet: http://www.awo-coburg.de