Herzlich Willkommen im
Mehrgenerationenhaus AWO Treff Bad Rodach

Kirchgasse 4

Unser Treff befindet sich zentral gelegen. Vom Marktplatz aus gehen Sie rechts am Rathaus vorbei in die Kirchgasse 4. Links vom Rathaus führt der Weg am Schlossplatz vorbei zum hinteren Eingang des Treffs. Direkt vor dem hinteren Eingang befindet sich auch ein öffentlicher Parkplatz.

Mehrgenerationenhaus
AWO Treff Bad Rodach
Kirchgasse 4
96476 Bad Rodach
Telefon 09564/80 48 44
E-Mail: Bad-Rodach at awo-coburg.de
Internet: http://www.awo-coburg.de


und: http://www.mehrgenerationenhaeuser.de

 

"Preisverleihung für erfolgreiches und innovatives Ehrenamt"

Preisverleihung am Demografiekongress 4. September 2014 - © CHLietzmann

AWO Kreisvorsitzender Hubert Joppich (2. von rechts) nimmt aus den Händen von Senator a.D. Ulf Fink, Bundesministerin a.D. Prof. Dr. Ursula Lehr und der parlamentarischen Staatssekretärin im Bundesministerium für Familie, Senioren, Jugend und Frauen, Elke Ferner den Preis der Initiative "Deutschland - Land des Langen Lebens" anlässlich des Demografiekongresses am 04. September 2014 in Berlin entgegen (Foto mit freundlicher Genehmigung von Christian Lietzmann). Das Mehrgenerationenhaus wurde für seine erfolgreiche und innovative Umsetzung ehrenamtlichen Engagements ausgezeichnet.

Über den nachstehenden Link können Sie einen Film über das Ehrenamt im Mehrgenerationenhaus AWO Treff Bad Rodach sehen: Demografiekongress

"Wo Menschen aller Generationen sich begegnen"

Bundesministerin Ursula von der Leyen in Bad Rodach, Foto Hans Blischke

Bundesministerin Dr. Ursula von der Leyen übergibt das Mehrgenerationenhausschild an AWO Kreisvorsitzenden Hubert Joppich (links). Der "Treff Bad Rodach" ist damit das erste Mehrgenerationenhaus in Bayern. von rechts: Bundesministerin Dr. Ursula von der Leyen, stellvertretende Kreisvorsitzende Roswitha Friedrich und der Mehrgenerationenchor anlässlich der Eröffnungsfeier am 04.12.2006. (Foto mit freundlicher Genehmigung von Hans Blischke)

GluecksSpirale Logo

Mit Unterstützung der GlücksSpirale hat der AWO-Kreisverband Coburg e.V. in Zusammenarbeit mit dem AWO-Ortsverein Bad Rodach den Seniorentreff errichtet. Dank zahlreicher Spenden konnte der Treff mit ansprechendem Mobiliar und modernen Medien ausgestattet werden. Es entstanden zwei Gruppenräume, ein Büro und Nebenraum, eine Teeküche und die notwendigen (behindertengerechten) Sanitäreinrichtungen. Die Eröffnung fand am 15. Juli 2005 statt.

Im September 2006 bewarb sich der AWO Kreisverband Coburg e.V. auf Bitte des 1. Bürgermeister der Stadt Bad Rodach um ein vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend bundesweit ausgeschriebenes Aktionsprogramm Mehrgenerationenhaus (www.mehrgenerationenhaeuser.de). Mit Unterstützung vieler Kooperationspartner wurde dank der guten Vorbereitung und der innovativen Konzeption der Treff Bad Rodach als erstes Mehrgenerationenhaus in Bayern ausgewählt und am 04.12.2006 von Bundesministerin Dr. Ursula von der Leyen eröffnet.
Siehe auch http://www.mehrgenerationenhaeuser.de/bad-rodach/

(Presseberichte siehe unter Aktuelles und Termine/Archiv).


Wohnzimmer Foto Hagen Lehmann

Hier begegnen sich alle Generationen miteinander, Senioren werden Kinder betreuen und damit Familien entlasten, junge Familien werden der älteren Generation im Haushalt helfen oder sie zu einem gemeinsamen Ausflug einladen, Babys werden im Treff krabbeln, neue Kontakte entstehen.... Im gemütlichen "Wohnzimmer" werden sich Kinder und junge Mütter/Väter wohfühlen und während des gemeinsamen Mittagessens "verschnaufen", bevor es wieder an die Arbeit, an die Hausaufgaben oder gemeinsame Aktivitäten geht. Dr. Ursula von der Leyen und MdB Hans Michelbach freuen sich über das Miteinander der Generationen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen ...

Starke_Leistung_Foto_Hagen_Lehmann

... die "Jungen", die "Alten", die Familiengeneration...
und die ehrenamtlichen Helferinnen!

weiter >>

 

AWO-Kreisverband Coburg e.V. - Hahnweg 154 - 96450 Coburg -
Telefon: 09561/230676-0 Mail: Post at awo-coburg.de - Internet: http://www.awo-coburg.de